Privatsphäre und Datenschutz
mittels Private Credential Systems

Matthias Bernauer

Abstract:

Zertifikate ermöglichen es in der digitalen Welt, rechtsverbindliche Geschäfte abzuschließen, indem sie die Identität des Vertragspartner bescheinigen und evtl. vorhandene Handlungsvollmachten beglaubigen. Zugleich entstehen durch den möglichen Austausch von Informationen verschiedener Datennetze erhebliche datenschutzrechtliche Probleme und Bedenken. Diese Arbeit gibt einen kurzen Einblick in die Funktionsweise und den Einsatz digitaler Zertifikate. Mit der Vorstellung von Private Credential Systems wird komfortabler Einsatz unter Umgehung datenschutzrechtlicher Bedenken erläutert.





Matthias Bernauer, 20. Januar 2005